Überspringen zu Hauptinhalt

Sondertag «Schweiz und Europa»

Am 16.03.2021 fand einmal mehr an der Kanti Trogen der Sondertag «Schweiz und Europa» statt. Nach einem inhaltsreichen Einstieg, den die Schülerinnen und Schüler des Ergänzungsfach selbständig gestaltet hatten, konnten sich die 5. Klassen des Gymnasiums sowie 3. Klasse der Fachmittelschulen in je drei intensiven Blocks in die Thematik vertiefen. Die vom Input kurz etwas „geplätteten“ Jugendlichen machten trotz komplexer Themen tapfer mit und freuten sich anschliessend auf ihre Mittagspause.

Am Nachmittag empfingen Malena Ehrenzeller (6ad), Xenia Unseld (6ad) und Evin Bagatarhan (6b) den Botschafter der EU, Petros Mavromichalis, mit einer fesselnden Rede. Nach inhaltsreichen Diskussionsrunden in der Aula fand ein etwas lockererer Abschluss in den jeweiligen Klassen mit verschiedenen Spielangeboten, wie beispielsweise Wandtafelfussball, Rollenspielen und Video-Tagesrückblicken statt.

Der ganze Sondertag fand unter der Leitung der Lernenden des Ergänzungsfach Geschichte und ihrer Lehrerin Damiana Widmer statt. Herzlichen Dank!

Text und Bilder: Anna Sutter und Reena Krishnaraja

Lesen Sie mehr über den Sondertag "Schweiz und Europa" in Tagblatt
An den Anfang scrollen