Überspringen zu Hauptinhalt

Ganz vorne mit dabei: Preisverleihung für Mathewettbewerbe

Preisverleihung Sigma Math Contest

SIGMA bietet Schülern die Möglichkeit, ihr mathematisches Wissen auf neue und andere Weise anzuwenden, indem sie nicht-routinemässige Probleme lösen. Es haben ca. 400 Lernende der 9. Jahrgangsstufe aus 10 Schulen mitgemacht. An der Kanti Trogen haben die EM-Klassen 3adcf und 3e sowie das Grundlagenfach 3b teilgenommen.

Als Schulteam erreichten wir den zweiten Platz! Die übrigen Teilnehmenden sind US-Schulen. Die besten Einzelleistungen zeigten Felice Chenevard (3cf) und Ramona Denger (3ad).

Preisverleihung Känguru-Wettbewerb 2024

Der Känguru-Wettbewerb ist ein Mathematikwettbewerb mit vielfältigen Multiple-Choice-Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen. Rund 6 Millionen Lernende haben in Europa und aussereuropäischen Ländern teilgenommen. Die Schweiz verzeichnete 60’400 Teilnehmende.

Zusätzlich zu den 122 Lernenden des 3. Gymnasiums und der 1. Klassen FMS haben auch 22 Mathematikbegeisterte der Gymi-Jahrgangsstufen 4, 5 und 6 teilgenommen. Neben Diplomen und einem Legespiel (Palavini), die alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten haben, dürften sich einige Lernende aufgrund besonders guter Leistungen über einen grösseren Sachpreis freuen.

Die Klassenbesten waren:

  • 3ad Ramona Denger
  • 3b Julie Heim
  • 3cf Nick Rütsche
  • 3e Elias Herrmann
  • 4g Tamara Roth
  • 1fmA Mara Eisenhut
  • 1fmB Noemi Tremp

In der Kategorie 9/10 belegten: Tamara Roth (4g) Platz 1, Ramona Denger (3ad) Platz 2 und Elias Hermann (3e) den 3. Platz.
In der Kategorie 11/12 belegten: Felix Hagel (5e) Platz 1, Merle Borgards (5ad) Platz 2 und Sabrina Bruderer (6e) den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträgerinnen und Preisträger!
Weiterhin viel Freude am mathematischen Denken und Knobeln!

Schulleben aktuell
An den Anfang scrollen