Überspringen zu Hauptinhalt

Meilensteine der FMS und WMS: Abschluss­präsentationen 2024

Ende April glänzten unsere Absolventinnen und Absolventen der Fach- und Wirtschaftsmittelschule (FMS und WMS) mit ihren Abschlusspräsentationen. Mit Leidenschaft und Fachkompetenz präsentierten sie ihre Abschlussarbeiten – die Fachmaturitätsarbeit für die FMS und die «Interdisziplinäre Projektarbeit» (IDPA) für die WMS.

Für die Fachmaturandinnen und Fachmaturanden in den Berufsfeldern Gesundheit/Naturwissenschaften und Soziale Arbeit markiert die Fachmaturitätsarbeit den Höhepunkt ihres Abschlussjahres. Insgesamt 13 Lernende präsentierten an zwei Tagen ihre Arbeiten. Die Breite der Themen, von den Ursachen sozialer Desintegration psychisch erkrankter Menschen bis hin zur Methodenentwicklung für die Bewertung von Batterieseparatoren, war imponierend. Die Expertinnen und Experten, bestehend aus Lehrpersonen und Vertreterinnen und Vertretern der Praktikumsbetriebe, waren beeindruckt von dem während des einjährigen Praktikums erworbenen Wissen der Lernenden. Dies zeigte sich besonders in den anspruchsvollen Fachgesprächen.

Die IDPA ist eng verknüpft mit dem zweijährigen Praktikum der WMS-Lernenden und dem Fach Wirtschaft und Recht und zeigte ebenfalls eine bemerkenswerte thematische Vielfalt. Von der Zweiklassengesellschaft für geflüchtete Menschen bis zur privaten Vorsorge in jungen Jahren. Die IDPA-Lektion während des zweiten Praktikumsjahres und die individuelle Betreuung durch die Lehrperson für Wirtschaft und Recht ebneten den Weg für eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen. Auch die WMS-Lernenden überzeugten mit ihrer professionellen Präsentationstechnik, fundierten Fachgesprächen und dem tiefen Interesse für ihre Themen. Ihre Arbeitserfahrung spiegelte sich deutlich in ihren Präsentationen wider. Ihnen stehen nun die Abschlussprüfungen bevor. Wir wünschen allen viel Erfolg und einen gelungenen Abschluss!

Schulleben aktuell
An den Anfang scrollen