Überspringen zu Hauptinhalt

Abschlussfeier Gymnasialmaturität 2021

Nun ist es soweit!

Am 16. Juni 2021 durften unsere Maturandinnen und Maturanden in der Kirche Trogen endlich ihr Zeugnis entgegennehmen und verlassen damit nach vier Jahren die Kanti Trogen.

Vergangenen Mittwoch, den 16.06.2021 konnte Rektorin Dr. Elisabeth Steger Vogt 70 Gymnasialschülerinnen und -schülern der Kantonsschule Trogen die Matura verleihen. Die Grussbotschaft und Gratulation der Regierung überbrachte Regierungsrat Alfred Stricker.

Im Bereich Sprachen erhielt Sarah Looser aus Herisau in diesem besonderen Jahr, dem 200. Geburtstagsjahr der Schule, das beste Maturitätszeugnis, während im Bereich Mathematik Lyn Jüstrich aus Walzenhausen das beste Zeugnis in den Händen halten durfte. Beide wurden von der Industrie AR mit einem Betrag von 500 CHF geehrt. Der Preis der Stiftung Kantonschule Trogen für den besten Aufsatz (Ernst-Locher-Preis) wird jährlich in den Kategorien «Muttersprache» (Deutsch) und «Fremdsprache» (Französisch/Italienisch) vergeben. In diesem Jahr erhielt Siri Löffel für ihren Text «Si toute vie va inévitablement vers sa fin, nous devons, pendant la nôtre, la colorier avec nos couleurs d’amour et d’espoir» diese besondere Auszeichnung sowie Sarah Looser für ihr Werk «Das geliebte, gegaukelte Leben». 13 Lernende haben ausserdem die Zweisprachige Maturität in Deutsch-Englisch abgelegt sowie drei Schülerinnen die Zweisprachige Maturität in Deutsch-Französisch.

Wir wünschen unseren Maturandinnen und Maturanden alles Gute für ihre Zukunft.

An den Anfang scrollen