Überspringen zu Hauptinhalt

Eine Hall of Fame in Teufen

Das Mentorat Bildnerisches Gestalten und das Sportleistungszentrum Appenzellerland haben in den Herbstferien eine aussergewöhnliche Kooperation durchgeführt.

Im Kraftraum in Teufen ist ein Graffiti entstanden, das es in sich hat. Lynn Rechsteiner (5b) und Oleksandr Sokyrzhynskyi aus Kiew haben es gesprayt, unterstützt durch Didi Fromherz. Es ist den Jugendlichen ausgezeichnet gelungen, mit dem energiegeladenen Bild eine motivierende Atmosphäre zu schaffen. Neben verschiedenen Sportarten sind in dem aufwändigen Graffiti aktuelle und ehemalige Absolventinnen und Absolventen der Sportschule verewigt.

Herzlichen Dank an das Sportleistungszentrum Appenzellerland für die grossartige Gelegenheit, ausserhalb der Schule eine Wand zu gestalten!

Entstehung des Graffitis "Champion" - Zeitraffer

An den Anfang scrollen