Überspringen zu Hauptinhalt

An-/Abmeldung zum Eintritt ins Gymnasium

per Schuljahr 2024/25

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Absolvieren des Aufnahmeverfahrens ans Gymnasium der Kantonsschule Trogen.

An-/Abmeldung bis 27.03.2024
Um das Schuljahr organisieren zu können, benötigen wir eine verbindliche An- resp. Abmeldung sowie zusätzliche Informationen betreffend Fächerwahl. Bitte füllen Sie dieses Formular bis spätestens 27. März 2024 aus.

Künftige Korrespondenz mit der Kantonsschule
Sie erhalten künftig sämtliche Korrespondenz von uns in digitaler Form per E-Mail. Wenn Sie die Unterlagen per Post erhalten möchten, bitten wir Sie um eine entsprechende Mitteilung ans Sekretariat.

Wichtige Unterlagen vor dem Eintritt

Fragen und Anliegen
Bei Fragen steht Ihnen das Sekretariat der Kantonsschule Trogen gerne zur Verfügung (071 343 61 11, ). Wir werden uns kurz vor den Sommerferien mit weiteren Informationen wieder bei Ihnen melden.

Ab-/Anmeldeformular Gymnasium

Ab-/Anmeldung Gymnasium
 
Schiene Sprache oder Mathematik
Lernende besuchen entweder die Sprach- oder die Mathematik-Schiene:
 
  • Die Sprachschiene umfasst 3 Wochenlektionen Latein in den ersten zwei Ausbildungsjahren. Die Sprachschiene kann ohne Vorkenntnisse in Latein gewählt werden. Das Schwerpunktfach Latein ab dem 3. Ausbildungsjahr kann nur aus der Sprachschiene heraus gewählt werden.
  • Die Mathematikschiene umfasst 3 Wochenlektionen Erweiterte Mathematik in den ersten zwei Ausbildungsjahren. Das Schwerpunktfach Physik/Angewandte Mathematik ab dem 3. Ausbildungsjahr kann nur aus der Mathematikschiene heraus gewählt werden.
Einteilung Lateinkurs

In Latein wird ein Anfänger- und ein Fortgeschrittenenkurs geführt. Lernende, die bereits in der Sekundarschule zwei Jahre Latein-Unterricht besuchten werden automatisch in den Fortgeschrittenenkurs eingeteilt.

 

Fremdsprachen

  • Im ersten Ausbildungsjahr ist Französisch obligatorisch.
  • Es muss mindestens eine weitere Fremdsprache (ohne Latein) gewählt werden.
  • Wird Englisch und Italienisch gewählt, so kann im zweiten Ausbildungsjahr auf zwei Fremdsprachen reduziert werden.
  • Ein späterer Einstieg in Italienisch ist nicht möglich.

Die Wahl von Englisch wird im Hinblick auf Studium und Berufschancen sehr dringend empfohlen!

 

Instrumentalunterricht

  • Im ersten Ausbildungsjahr ist Instrumentalunterricht nicht obligatorisch.
  • Detailinformationen befinden sich in der Broschüre Instrumentalunterricht und auf der Website hier.
  • Instrumentalunterricht ist kostenpflichtig. Eine entsprechende Übersicht finden Sie hier.
  • Beachten Sie bitte die Kündigungsfristen an den Musikschulen im Falles eines Wechsels an die Kantonsschule Trogen.
  • Anmeldungen für den Besuch des Instrumentalunterrichtes ab 2. Semester SJ 2024/25 (Februar 2025) erfolgen per 1. Oktober 2024 (Anmeldeformular zu einem späteren Zeitpunkt auf der Website oder im Sekretariat erhältlich).

 

Freifächer

  • Pro Ausbildungsjahr können maximal zwei Freifächer gewählt werden. Für ein drittes Freifach muss aktiv ein schriftliches Gesuch gestellt werden: . 
  • Die Anmeldungen sind für das ganze Schuljahr verbindlich. (Lernende des ersten Ausbildungsjahrs können in begründeten Fällen per 2. Semester vom Freifach dispensiert werden.)
  • Bitte beachten, dass die Belastung an der Mittelschule höher ist als in der Sekundarschule.
  • Mehr Informationen zu den Freifächern befinden sich auf der Website hier.

Datenschutzerklärung: Gestützt auf Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Mehr Informationen finden sie hier.

«Hier kann ich werden, was ich sein möchte!»

An den Anfang scrollen